Johannes Berger und Concerto München in der Klosterkirche Reisach am 27.08.2016

am .

Concerto Munchen 8er Besetzung 2 by Aaron Kreidel printEin festliches Barockprogramm erwartet die Besucher beim Konzert des neu gegründeten Ensembles ‚Concerto München’ im Rahmen der „Musiktage Oberaudorf“ am 27. August um 20 Uhr in der Klosterkirche Reisach.

Das international besetzte Ensemble um Johannes Berger musiziert auf Originalklang-Instrumenten, was dem Klangbild seine eigene Homogenität verleiht. Das Konzert beginnt mit einer Sonate für Trompete und Streicher von Guiseppe Torelli, dargeboten vom in London geborenen Barocktrompeter Matthew Sadler. Im Unterschied zur modernen Trompete hat die Barocktrompete keine Ventile. Es folgt ein virtuoses Concerto in C-Dur von Antonio Vivaldi für Solovioline, konzertierende Orgel und Streicher.

Nach weiteren Instrumentalwerken von Antonio Caldara sowie Georg Friedrich Händel folgt der Höhepunkt sowie Schlusspunkt des Konzerts mit der Solokantate „Jauchzet Gott in allen Landen“ von Johann Sebastian Bach. In der klangprächtigen und seltenen Kombination von Sopran und Trompete verlangt es sowohl der Solostimme als auch der Trompete sehr große Leistungen bezüglich Tonhöhe und Virtuosität ab. Den Sopranpart übernimmt die junge und international gefragte Konzertsängerin Marie-Sophie Pollak.

Karten gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Information Oberaudorf und an der Abendkasse.

Roland Hefter in der Hirschalm am 26.08.2016

am .

Geschichten in Liedern, direkt aus dem Leben, voller positiver Energie und bayrischer Lässigkeit. Wenn Roland Hefter auf der Bühne steht, möchte man meinen, er sei da schon geboren und habe nie etwas anderes in der Hand gehabt als seine Gitarre. Ein Liedermacher, der stets die Balance hält zwischen Selbstironie, Witz, Blödsinn und dem ernsten Kern, der in vielen Geschichten steckt.

Am Freitag, 26.08. ist er in der Hirschalm in der Talstation Hocheck in Oberaudorf zu Gast. Wenn er dort seine Lieder mit einer derart unwiderstehlichen Leichtigkeit vorträgt, das spätestens nach einer Minute niemand mehr da sitzt, der nicht mindestens lächelt oder grinst, hat am Ende sicher jeder das Gefühlt, der Roland sei ein alter Spezl, den man schon seit Kindheit kennt.

Er ist auf Kabarettbühnen ebenso zu Hause wie in Dorfkneipen, im Musikantenstadl, im Circus Krone, auf Festivals sowie im Funk und Fernsehen. Und am Freitag beim 2. Felsenfest auf der Bühne am Hocheck.

Karten gibt es noch im Vorverkauf in der Hirschalm, der Tourist-Info Oberaudorf und an der Abendkasse.

Circus Feraro vom 26.-29.08.2016 in Oberaudorf

am .

circus feraroEndlich ist er da - der kinderfreundliche Circus Feraro. Präsentiert wird ein ca. zweistündiges Programm ohne Großwildtiere, dafür mit vielen anderen Attraktionen. Lustige Clowns, tanzende Ponys, die jüngste Schlangentänzerin oder Ede - der lustige Pudel sind mit dabei. Ebenso haben z.B. dressierte Tauben, Messerwerfer und Ali-Khan - ein echter Fakir spannende Auftritte. Am Steh-Trapez sind die Feraros zu sehen. Das Ganze ist ein Ferienerlebnis für Jung und Alt.

Vorstellungen sind beim Sportplatz in Oberaudorf am Freitag, 26.08. um 18 Uhr und Samstag, 27.08. bis Montag 29.08. um jeweils 15 Uhr.

Karten gibt es an den Aufführungstagen von 10 bis 13 Uhr - genauso wie eine Tierschau. Informationen und Kartenreservierungen unter 0160/6500175

Brunnenfest in Niederaudorf am 27.08.2016

am .

Das Brunnenfest in Niederaudorf findet am Samstag, 27. August, ab 17 Uhr statt. Der gesamte Erlös kommt der Renovierung der Dorfkirche zugute. Abends wird zudem die Bar eröffnet, für Unterhaltung sorgt die Saubochmusi. Ausweichtermin bei schlechtem Wetter ist am Sonntag ab 15 Uhr.

Wandertipp "Grauer Stein" im Regional Fernsehen Oberbayern

am .

grauer stein internet yvonneWer ein Herz für schöne Aussichten und ein Stückchen Geschichte hat, der kann bei der Bergwanderung zum "Grauen Stein" gleich beides erleben. Bergwanderführer Markus Hartmann, aus Niederaudorf im Landkreis Rosenheim, nimmt sie mit auf eine gemütliche Führung zu einem Relikt der Eiszeit und führt sie vorbei an einem atemberaubenden Panorama. Allemal einen Ausflug wert.

Hier geht´s zum Film

Text: RFO, Bild: Tourist-Info Oberaudorf

Puppengeschichten aus Oberaudorf

am .

oberaudorf dorle dengg buchpraesentationLeuchtende Kinderaugen sind garantiert, wenn der bayrische Kasperl in den Stücken von Dorle Dengg seine Abenteuer erlebt. Aber nicht nur für die Kleinen sind die Stücke geeignet, auch Erwachsene haben hierbei ihren Spaß. Das „verreckte“ daran - so wie es Oberaudorfs Bürgermeister Hubert Wildgruber mit einem Augenzwinkern formulierte - ist, dass die Stücke hier in der Region und einige dabei sogar auch in Oberaudorf spielen und somit auf bezaubernde Weise über die Geschichte unserer Heimat berichten. Dies war auch der Grund, weshalb sich die weit über das Inntal bekannte Kasperltheaterspielerin zusammen mit der Gemeinde Oberaudorf dazu entschloss, ein Buch mit den „Puppengeschichten aus Oberaudorf“ herauszubringen. Hierbei können sich Kinder, wie auch Erwachsene, in die Welt der Ritter und feurigen Drachen begeben, die Urzeitgeschichte des Inntals erleben oder den Weber an der Wand kennenlernen.

Sommerflugzeiten Oberaudorfer Flieger

am .

erlebnisberg oberaudorf hocheck 2015 modulDer Oberaudorfer Flieger ist im August 2016 zusätzlich auch am Montag und Dienstag von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr startbereit, d.h. wir freuen uns auf Gäste von

Montag - Freitag 13.00 bis 17.00 Uhr, Samstag + Sonntag + Feiertag 11.00 bis 17.00 Uhr, außerhalb dieser Betriebszeiten auch für Gruppen ab 10 Personen jederzeit.

Annafest auf dem Nußlberg am 24.07.2016

am .

annafest 2016 13 tremml yvonne internetAls bayerisch-katholischen Kraftort bezeichnete Professor Dr. Dr. Michael Langer in seiner Predigt die Gnadenkapelle „Zur Schmerzhaften Muttergottes“ auf dem Nußlberg. Vor 500 Jahren, im Mai 1516, erschien Maria Kindern aus der Mühlau, die dort oben weidende Schafe holen sollten. Mit einem feierlichen Festgottesdienst wurde dieser Marienerscheinung gedacht. Noch heute ist die Gnadenkapelle für viele Gläubige ein Zufluchtsort, der Trost und Heil spendet.

Bayerischer hätte dieser Festtag nicht sein können: Ein weiß-blauer Himmel wölbte sich über der malerisch gelegenen Gnadenstätte auf 882 Metern Höhe. In Festmontur umrahmte die Sensenschmied-Kapelle den Festgottesdienst, die Audorfer Gebirgsschützen erboten der Gottesmutter und der Heiligen Anna ein Ehrensalut, wurde doch zugleich traditionell das St. Anna-Fest gefeiert.

Hoagascht am Dorfweiher am 22.07.2016

am .

2016 07 22 oberaudorfer musikabendEin Oberaudorfer Hoagascht findet am Freitag, 22.07.2016 ab 19 Uhr am Dorfweiher (Kurpark) statt.

Musikalisch wird der Abend gestaltet von der Musikkapelle Oberaudorf, den Alphornbläsern und den Bläserklassen.

Zusätzlich sorgen die Kinder- und Jugendgruppe sowie die Aktive Gruppe des Trachtenvereins "D`Luegstoana" Oberaudorf, die Goaßlschnalzer und die Brünnsteinzwerge für ein abwechslungsreiches Programm.

Für Getränke ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Die Veranstaltung findet nur bei schöner Witterung statt.

Tourist Information Oberaudorf  |  Kufsteiner Str. 6  |  83080 Oberaudorf  |  Telefon +49 (0) 8033 - 30120